Skip to content

PROZAHN – jetzt versichern und später sparen

  • bis zu 90 % weniger Eigenanteil bei Zahnersatz
  • Hochwertiger Zahnersatz wird bezahlbar
  • Zuschuss für Kunststofffüllungen
  • Mit dem Pluspaket: professionelle Zahnreinigung und weitere prophylaktische Maßnahmen möglich

Tarife

PROZAHN 30

  • Bis zu 30 % der Zahnarzt-Rechnung für Zahnersatz
  • 100 % max. 50 € je Kunststoff-Füllung

inkl. Zahnreinigung (bis zu 160 € pro Kalenderjahr), Fluoridierung und Fissurenversiegelung

ab 11,30 €

pro Monat

PROZAHN 90

  • Bis zu 90 % der Zahnarzt-Rechnung für Zahnersatz
  • 100 % max. 50 € je Kunststoff-Füllung

inkl. Zahnreinigung (bis zu 160 € pro Kalenderjahr), Fluoridierung und Fissurenversiegelung

ab 16,30 €

pro Monat

Maßgeschneidert für Sie

Gerne stellen wir Ihren gewünschten Versicherungsschutz individuell zusammen, zum Beispiel für:

  • 100% Zahnersatz
  • Zahnbehandlung (Wurzel- oder Parodontose-Behandlung
  • Inlays und Onlays
  • Kieferorthopädie für Kinder

So einfach schließen Sie Ihren Wunschtarif noch heute ab …

Beitrag berechnen

Online beantragen

Infomaterial anfordern

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne persönlich.

Andreas Rikken

Krankenkassenbetriebswirt

"Leistungsstark und zuverlässig – inzwischen vertrauen mehr als 20.000 pronova BKK Versicherte auf den vielseitigen Schutz mit PROZAHN!"

 

Andreas Rikken

Krankenkassenbetriebswirt

Jale Aybas

Versicherungskauffrau, Diplom-Kauffrau (FH)

"Erstklassiger Versicherungsschutz rund um Ihre Zähne – und stabile Beiträge seit 10 Jahren! Wo gibt es das heute sonst noch?"

 

Jale Aybas

Versicherungskauffrau, Diplom-Kauffrau (FH)

Tolunay Celik

Kaufmann für Versicherungen und Finanzen, Versicherungsfachwirt

"Einfach und direkt: Mit der best advice -Versicherungsapp haben Sie immer und überall Zugriff auf Ihre Verträge und unsere Online Services."

 

Tolunay Celik

Kaufmann für Versicherungen und Finanzen, Versicherungsfachwirt

Doris Dümbgen

Bürokauffrau, seit 1996 in der Versicherungsberatung

"Bei uns steht immer das Interesse unserer Kunden im Vordergrund: Wir verzichten sogar auf persönliche Provisionen. Dadurch können wir Ihnen nachhaltig günstige und stabile Beiträge sichern."

 

Doris Dümbgen

Bürokauffrau, seit 1996 in der Versicherungsberatung

Toni Spitaler

Versicherungsfachwirt, Versicherungsbetriebswirt (DVA)

"Keine Lust auf lange Warteschleifen? Wir auch nicht! Bei uns erreichen Sie direkt einen Experten, der Ihnen helfen kann!"

 

Toni Spitaler

Versicherungsfachwirt, Versicherungsbetriebswirt (DVA)

Susanne Bongers

Versicherungsfachwirtin, Versicherungsbetriebswirtin (DVA)

"Was uns einzigartig macht: In Härte- und Notfällen hilft Ihnen der Hilfsfonds, wenn streng genommen kein Versicherungsschutz besteht."

 

Susanne Bongers

Versicherungsfachwirtin, Versicherungsbetriebswirtin (DVA)

Britta Kuhl

Versicherungskauffrau

"Uns ist es wichtig, dass jeder Kunde die Inhalte seines Versicherungsschutzes versteht! Die Basis ist dafür ganz klar: wir beraten unsere Kunden immer auf Augenhöhe!"

 

Britta Kuhl

Versicherungskauffrau

Ivonne Buerger

Versicherungskauffrau, Versicherungsfachwirtin

"Wir haben den Markt für Sie im Blick! Auch bei individuellen Wünschen können wir Ihnen Lösungen anbieten. Sprechen Sie uns an!"

 

Ivonne Buerger

Versicherungskauffrau, Versicherungsfachwirtin

Unser Kundenservice ist von Montag bis Donnerstag von 8:00 - 17:00 Uhr und freitags von 8:00 - 16:00 Uhr für Sie persönlich erreichbar.

Seit vielen Jahren fühle ich mich durch die Mitarbeiter von best advice in Köln bestens betreut.

Ich kann mich an kein Telefonat erinnern, in dem ich nicht geduldig und immer sehr freundlich beraten wurde.

Vielen Dank dafür.

Jutta Garhammer

63 Jahre

Schon seit Jahren ist die best advice unser kompetenter und verlässlicher Ansprechpartner rund um Versicherungsschutz.

Die Abwicklung läuft, persönlich, komfortabel, unkompliziert und vor allem flexibel und zeitnah in jedem Schritt. Zu unserer vollsten Zufriedenheit werden wir unterstützt und beraten.
 

Christoph Heerdt

39 Jahre

Ich möchte mich noch einmal für den super schnellen Rückruf bedanken und für die anschließende Beratung.

Die schnelle persönliche Erreichbarkeit in Gesundheitsfragen, ist für mich essentiell.


 

Andrea Neupert

57 Jahre

Mit PROZAHN machen Sie alles richtig

Zusammen mit dem Festzuschuss der pronova BKK werden Ihre Zahnersatz-Kosten bis zu 90 % übernommen. Der Anteil, den Sie selbst zahlen müssen, wird verschwindend gering – so sichern Sie sich Ihr strahlendes Lächeln für die Zukunft!  

Als Zahnersatz gelten:

  • Zahnkronen jeder Art

  • Zahnbrücken und Prothesen

  • Reparatur von Zahnersatz

  • Implantate und Stiftzähne (inklusive der vorbereitenden chirurgischen Maßnahmen zum Aufbau des Kieferknochens)

Zusätzliche Leistungen für:

  • Kunststoff-Füllungen
    100 % Erstattung, bis maximal 50 € je Füllung

Ihr Pluspaket: professionelle Zahnreinigung und mehr…

Sie wollen zusätzlich vorbeugen und Ihre Zähne für die Zukunft schützen? Sie haben die Wahl:

  • Das Pluspaket erstattet Ihnen z.B. zweimal im Jahr eine professionelle Zahnreinigung zu je 80 €, maximal 160 € im Kalenderjahr.

Professionelle 
Zahnreinigung

Fluoridierung der 
Zahnoberfläche

Fissuren-
versiegelung

Beispielrechnung

Gesamtsumme 1.820,31 €

Implantat und chirurgische Behandlung

Anteil pronova BKK (GKV)

PROZAHN

Ihr Anteil

1.820,31 €
0,- €
1.274,22 €
546,09 €
0,- €
182,03 €
1.638,28 €
0,- €

(ohne Zusatzversicherung)

Gesamtsumme 79,24 €

Professionelle Zahnreinigung

Anteil pronova BKK (GKV)

PROZAHN

Ihr Anteil

79,24 €
0,- €
0,- €
79,24 €
0,- €

(ohne Zusatzversicherung)

PROZAHN mit Pluspaket

Gesamtsumme 8.500,- €

Brücke mit 2 Implantaten

Anteil pronova BKK (GKV)

PROZAHN

Ihr Anteil

7.420,- €
1.080,- €
4.870,- €
2.550,- €
1.080,- €
850,- €
6.570,- €
1.080,- €

(ohne Zusatzversicherung)

Gesamtsumme 6.967,07 €

5 Teleskopkronen

Anteil pronova BKK (GKV)

PROZAHN

Ihr Anteil

4.879,89 €
2.087,18 €
2.789,77 €
2.090,12 €
2.087,18 €
696,71 €
4.183,18 €
2.087,18 €

(ohne Zusatzversicherung)

Gesamtsumme 116,12 €

1 Kunststoff-Füllung

Anteil pronova BKK (GKV)

PROZAHN

Ihr Anteil

60,- €
56,12 €
10,- €
50,- €
56,12 €
10,- €
50,- €
56,12 €

(ohne Zusatzversicherung)

Implantat

Gesamtsumme 1.820,31 €

Implantat und chirurgische Behandlung

Anteil pronova BKK (GKV)

PROZAHN

Ihr Anteil

1.820,31 €
0,- €
1.274,22 €
546,09 €
0,- €
182,03 €
1.638,28 €
0,- €

(ohne Zusatzversicherung)

Zahnreinigung

Gesamtsumme 79,24 €

Professionelle Zahnreinigung

Anteil pronova BKK (GKV)

PROZAHN

Ihr Anteil

79,24 €
0,- €
0,- €
79,24 €
0,- €

(ohne Zusatzversicherung)

PROZAHN mit Pluspaket

Brücke

Gesamtsumme 8.500,- €

Brücke mit 2 Implantaten

Anteil pronova BKK (GKV)

PROZAHN

Ihr Anteil

7.420,- €
1.080,- €
4.870,- €
2.550,- €
1.080,- €
850,- €
6.570,- €
1.080,- €

(ohne Zusatzversicherung)

Krone

Gesamtsumme 6.967,07 €

5 Teleskopkronen

Anteil pronova BKK (GKV)

PROZAHN

Ihr Anteil

4.879,89 €
2.087,18 €
2.789,77 €
2.090,12 €
2.087,18 €
696,71 €
4.183,18 €
2.087,18 €

(ohne Zusatzversicherung)

Kunststoff-Füllung

Gesamtsumme 116,12 €

1 Kunststoff-Füllung

Anteil pronova BKK (GKV)

PROZAHN

Ihr Anteil

60,- €
56,12 €
10,- €
50,- €
56,12 €
10,- €
50,- €
56,12 €

(ohne Zusatzversicherung)

Tipp:

PROKOMPAKT ist die ideale Kombination zu PROZAHN –

Sie reduzieren nicht nur Ihren Eigenanteil für Zahnersatz,

sondern erhalten noch MEHR-Leistungen auch in anderen Lebenssituationen.

Weitere Informationen (FAQ)

Sie sind ab Versicherungsbeginn versichert.

Der Beginn ist immer der 1. eines Monats. Bis zum 15. Tag eines Monats kann noch der 1. des Monats als Beginn eingetragen werden, ab dem 16. Tag ist es der 1. des Folgemonats: z.B: Antragstellung am 12.04.2019, Beginn am 01.04.2019 möglich – Antragstellung am 17.04.2019, Beginn am 01.05.2019 möglich.

Bei Neubeitritt in die pronova BKK entfallen alle sonst vorgesehenen Wartezeiten für Leistungen. Die Anmeldung muss innerhalb von drei Monaten erfolgen.

Die sonst übliche Wartezeit beträgt drei Monate und entfällt bei Unfällen.

Ja, 2 Jahre. Der Versicherungsnehmer kann das Versicherungsverhältnis zum Ende eines jeden Versicherungsjahres, frühestens aber zum Ablauf einer vereinbarten Vertragsdauer von bis zu zwei Jahren, mit einer Frist von drei Monaten kündigen.

Ja, die Versicherung besteht weiterhin, sie wird nur in einen anderen Bestand übertragen.

Ja, wenn Sie als pronova BKK Versicherte(r) die Beiträge zahlen. Es wäre natürlich sinnvoller, wenn Sie auch Ihre Frau / Ihren Mann bei der pronova BKK versichern würden.

Ja, Sie können PROZAHN 90 zusätzlich absichern. Mit dem Zuschuss der pronova BKK und aus PROKOMPAKT werden dann 80 %, bei vollständiger Pflege des Bonusheftes in den letzten fünf Kalenderjahren sogar 90% erstattet.

Ja, Sie können PROZAHN zusätzlich absichern. Insgesamt darf natürlich die Gesamterstattung verschiedener Tarife die Gesamtaufwendungen nicht übersteigen.

Ja, ein Wechsel des Tarifes ist möglich, sofern Ihnen nicht mehr als drei Zähne fehlen, die nicht ersetzt wurden. Fehlende Zähne, die bereits bei PROZAHN gegen Zuschlag versichert waren, bleiben weiterhin bei Umstellung Bestandteil des Vertrages, auch wenn diese zwischenzeitlich ersetzt wurden.

Ihr Vorteil: Die Versicherungsdauer aus PROZAHN wird Ihnen bei der Leistungsstaffel (Zuschuss der Zähne in den ersten fünf Kalenderjahren) angerechnet, so dass diese bei einem Tarifwechsel nicht wieder von neuem beginnt. Bereits festgestellte oder angeratene Maßnahmen vor dem Tarifwechsel werden aber noch nach den Tarifleistungen von PROZAHN erstattet.

Nein, Sie sind in einem Gruppenvertrag versichert, so dass das Einzelrisiko nicht gekündigt werden kann.

Nach einer Versicherungszeit von 2 Jahren beträgt die reguläre Kündigungsfrist drei Monate zum Ablauf eines Kalenderjahres.

Alle Mitglieder der pronova BKK und deren mitversicherte Ehepartner und Kinder.

  • Anruf bei der best advice unter 0221/90-17400
  • Per Post durch Zusendung der Beitrittserklärung an die best advice
  • Online: PROZAHN Online Antrag
  • Per E-Mail unter service@pronovaprivat.de
  • Persönlich im pronova BKK Kundenservice

Nein, es wird nur nach der Anzahl der fehlenden Zähne gefragt, die nicht ersetzt sind.

Üblicherweise gibt es immer eine Leistungsstaffel in Form eines festen Betrages. Bei PROZAHN funktioniert das etwas anders: Hier steigt die Anzahl der Zähne, die behandelt werden können, wie folgt:

im 1. bis einschließlich 2. Kalenderjahr insgesamt 2 Zähne
im 1. bis einschließlich 3. Kalenderjahr insgesamt 3 Zähne
im 1. bis einschließlich 4. Kalenderjahr insgesamt 4 Zähne
im 1. bis einschließlich 5. Kalenderjahr insgesamt 5 Zähne

Ab dem 6. Kalenderjahr gibt es keine Begrenzung mehr. Für Modellguss- und Klammerprothesen gibt es sogar ab dem 1. Kalenderjahr keine Begrenzung auf die Anzahl der Zähne. Diese Leistungsstaffel bezieht sich auf den Zeitpunkt der Behandlung und gilt im Rahmen der tariflichen Leistungen.

Bei einem Unfall gibt es diese Leistungsstaffel natürlich nicht.

Wir raten in jedem Fall dringend dazu, wenn der zu erwartende Gesamtrechnungsbetrag 1.000 EUR übersteigt. Wichtig: Wenn der Heil- und Kostenplan nicht vorgelegt wird, dann werden Aufwendungen, die über 1.000 EUR hinausgehen auf die Hälfte der versicherten Leistungen gekürzt.

Bitte reichen Sie der best advice daher vor Behandlungsbeginn einen Heil- und Kostenplan zur Weiterleitung an den Versicherer ein. Dieser Heil- und Kostenplan sollte auch die Kosten des zahntechnischen Labors enthalten und alle Informationen über die gesamte geplante Maßnahmen mit Begründung der medizinischen Notwendigkeit.

Ja, allerdings muss pro fehlenden nicht ersetzten Zahn ein Zuschlag von 5 Euro monatlich gezahlt werden. Es sind maximal drei fehlende Zähne mitversicherbar. Für eine bereits vereinbarte, laufende, angeratene oder geplante Behandlung kann kein Versicherungsschutz gewährt werden.

Es müssen nur die fehlenden Zähne angegeben werden, die noch nicht ersetzt worden sind.  Wurden früher mal Zähne gezogen, bei denen aber mittlerweile zum Beispiel durch eine Zahnspange die Lücke wieder geschlossen wurde, so braucht man diese Lücke nicht anzugeben. Auch wenn Zähne gezogen werden mussten und mittlerweile durch Zahnersatz ersetzt wurden (Kronen, Brücken, etc.) braucht man bei dieser Frage nichts anzugeben.

PROZAHN 90 bietet eine sinnvolle, finanzielle Absicherung Ihrer Zähne für:

Zahnersatz

Hierzu gehören die bei Zahnersatz entstehenden Aufwendungen für das zahnärztliche Honorar und für Material- und Laborkosten.

  • Als Zahnersatz gelten:
    • prothetische Leistungen
    • Zahnkronen jeder Art
    • Zahnbrücken
    • Stiftzähne
    • Reparatur von Zahnersatz
    • Implantate
      sowie die vorbereitenden, chirugischen Maßnahmen zum Aufbau des Kieferknochens

       

      Erstattet werden bis zu 90 % des erstattungsfähigen Rechnungsbetrages inklusive der Leistung der pronova BKK und anderer Leistungsträger. Der Zuschuss beträgt 90 %, wenn Sie ein Zahnarzt in den letzten fünf Kalenderjahren vor Beginn der Behandlung jährlich untersucht hat, sonst werden 80 % erstattet.

Kunststofffüllungen

Einschließlich Schmelz-Dentin-Adhäsiv-Technik zu 100%, bis maximal 50 EUR pro Füllung.

Mit PROZAHN Plus können Sie zusätzlich zu den Leistungen von PROZAHN gegen einen geringen Mehrbeitrag auch prophylaktische Leistungen absichern, wie z.B. die professionelle Zahnreinigung, Fluoridierung der Zahnoberfläche, Fissurenversiegelung.

Erstattet werden 100 % des erstattungsfähigen Rechnungsbetrages (höchstens 80 EUR pro Zahnreinigung, maximal 160 EUR pro Person und Kalenderjahr).

PROZAHN bietet eine sinnvolle, finanzielle Absicherung Ihrer Zähne für:

Zahnersatz

Hierzu gehören die bei Zahnersatz entstehenden Aufwendungen für das zahnärztliche Honorar und für Material- und Laborkosten.

  • Als Zahnersatz gelten:
    • prothetische Leistungen
    • Zahnkronen jeder Art
    • Zahnbrücken
    • Stiftzähne
    • Reparatur von Zahnersatz
    • Implantate
    • sowie die vorbereitenden, chirurgischen Maßnahmen zum Aufbau des Kieferknochens

      Erstattet werden 30 % des erstattungsfähigen Rechnungsbetrages, jedoch zusammen mit der Leistung der pronova BKK nicht mehr als 80 % des Rech­nungs­betrages, es sei denn, es besteht eine weitere private Zusatz­ver­sicherung über die pronova BKK, wie zum Beispiel der Tarif PROKOMPAKT. Dann wird zusammen mit dieser auch bis zu 100 % des Rechnungsbetrages gezahlt.

Kunststofffüllungen

Einschließlich Schmelz-Dentin-Adhäsiv-Technik zu 100 %, bis maximal 50 EUR pro Füllung

Die best advice nimmt alle Kundenanfragen für die pronova BKK entgegen und versucht, diese schnellstmöglich zu beantworten. Sollte es einmal zu einer Beschwerde oder einer Unzufriedenheit kommen, informieren Sie die best advice bitte unverzüglich. Sie fungiert für die pronova BKK als Mittler zwischen der Hallesche und der Kundin/dem Kunden.

Personen, die mehr als drei fehlende nicht ersetzte Zähne haben. Sind die fehlenden Zähne aber überkront oder haben Sie eine Prothese, dann können Sie natürlich versichert werden.

Im PROZAHN werden maximal bis zu 4 Implantate im Unterkiefer und bis zu 6 im Oberkiefer bezuschusst. Im PROZAHN 90 gibt es diese Begrenzung nicht.

Ja, es gibt sogenannte Alterssprünge, das heisst in den Jahren, in denen die versicherte Person das 17., 33. (nur PROZAHN Plus), 41., 51. und 61. Lebensjahr vollendet, ist ab Januar des jeweiligen Jahres der Beitrag der nächsthöheren Altersgruppe zu bezahlen.

Nein

Ja, bei der Einkommensteuer im Rahmen der Höchstbeträge für Vorsorgeaufwendungen als Sonderausgaben.

Im Beitrittsalter 18-32 Jahre: 6,30 Euro
Ab Beitrittsalter 33 Jahre: 6,90 Euro

Kinder und Jugendliche zahlen bis Eintrittsalter 16 Jahre 4,00 Euro
Erwachsene ab Beitrittsalter 17 bis 40 Jahre zahlen 10,00 Euro
ab Beitrittsalter 41 bis 50 Jahre 16,00 Euro
ab Beitrittsalter 51 bis 60 Jahre 25,00 Euro
ab Beitrittsalter 61 Jahre 32,00 Euro

PROZAHN 90 versichert bis zu drei fehlende, nicht ersetzte Zähne zu einem Mehrbeitrag von 5,00 Euro je nicht ersetztem, fehlenden Zahn.

Kinder und Jugendliche zahlen bis Beitrittsalter 16 Jahre 3,00 Euro,
Erwachsene ab Beitrittsalter 17 bis 40 Jahre zahlen 5,00 Euro,
ab Beitrittsalter 41 bis 50 Jahre 10,00 Euro,
ab Beitrittsalter 51 bis 60 Jahre 13,00 Euro,
ab Beitrittsalter 61 Jahre 14,00 Euro.

PROZAHN versichert bis zu drei fehlende, nicht ersetzte Zähne zu einem Mehrbeitrag von 5,00 Euro je nicht ersetztem, fehlenden Zahn.

Der Beitrag wird monatlich per Lastschrift von Ihrem Konto abgebucht. Eine andere Zahlungsweise ist nicht möglich.

Der Versicherungsbeitrag richtet sich nach dem Eintrittsalter der zu versichernden Person. Als Eintrittsalter gilt der Unterschied zwischen Geburtsjahr und dem Jahr des Versicherungsbeginns.