Skip to content

PROVORSORGE – für den Fall der Fälle

  • Sterbegeld als finanzielle Absicherung der Familie 
  • Volle Versicherungssumme schon nach 18 Monaten
  • Erhöhung der Leistung durch Überschüsse 
  • Beitragsfreiheit ab dem 85. Lebensjahr 
  • Sofortiger Schutz bei Tod durch Unfall

Tarife

PROVORSORGE

  • Finanzielle Absicherung für Sie und Ihre Familie
  • individuell wählbare Versicherungssumme
  • keine Wartezeit bei Tod durch Unfall
ab 17,69 €

pro Monat (mit 47 Jahren und 5.000 €)

Maßgeschneidert für Sie

Gerne stellen wir Ihren gewünschten Versicherungsschutz individuell zusammen, zum Beispiel für:

  • 1 oder 2 Bettzimmer mit Chefarzt im Krankenhaus
  • Tagegeld im Falle einer Pflegebedürftigkeit

So einfach schließen Sie Ihren Wunschtarif noch heute ab …

Beitrag berechnen

Angebot anfordern

Infomaterial anfordern

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gerne persönlich.

Tolunay Celik

Kaufmann für Versicherungen und Finanzen, Versicherungsfachwirt

"Einfach und direkt: Mit der best advice - Versicherungsapp haben Sie immer und überall Zugriff auf Ihre Verträge und unsere Online Services."

 

Tolunay Celik

Kaufmann für Versicherungen und Finanzen, Versicherungsfachwirt

Andreas Rikken

Krankenkassenbetriebswirt

"Bei uns steht immer das Interesse unserer Kunden im Vordergrund: Wir verzichten sogar auf persönliche Provisionen. Dadurch können wir Ihnen nachhaltig günstige und stabile Beiträge sichern."

 

Andreas Rikken

Krankenkassenbetriebswirt

Jale Aybas

Versicherungskauffrau, Diplom-Kauffrau (FH)

"Keine Lust auf lange Warteschleifen? Wir auch nicht! Bei uns erreichen Sie direkt und ohne lästige Tastenwahl einen Experten, der Ihnen helfen kann!"

 

Jale Aybas

Versicherungskauffrau, Diplom-Kauffrau (FH)

Susanne Bongers

Versicherungsfachwirtin, Versicherungsbetriebswirtin (DVA)

"Was uns einzigartig macht: In Härte- und Notfällen hilft Ihnen der Hilfsfonds, wenn streng genommen kein Versicherungsschutz besteht."

 

Susanne Bongers

Versicherungsfachwirtin, Versicherungsbetriebswirtin (DVA)

Doris Dümbgen

Bürokauffrau, seit 1996 in der Versicherungsberatung

"Wir sorgen für schlanke und einfache Prozesse im Hintergrund. Diese Einsparungen geben wir an Sie durch günstige Beiträge weiter"

 

Doris Dümbgen

Bürokauffrau, seit 1996 in der Versicherungsberatung

Toni Spitaler

Versicherungsfachwirt, Versicherungsbetriebswirt (DVA)

"Wir arbeiten stetig daran, dass wir Ihnen auch in Zukunft den besten Versicherungsschutz und Service anbieten können. Wir haben besonders den Versicherungsmarkt und den digitalen Fortschritt im Fokus. So sind wir immer gut gerüstet für die Zukunft."

 

Toni Spitaler

Versicherungsfachwirt, Versicherungsbetriebswirt (DVA)

Britta Kuhl

Versicherungskauffrau

"Uns ist es wichtig, dass jeder Kunde die Inhalte seines Versicherungsschutzes versteht. Die Basis ist dafür ganz klar: wir beraten unsere Kunden immer auf Augenhöhe!"

 

Britta Kuhl

Versicherungskauffrau

Ivonne Buerger

Versicherungskauffrau, Versicherungsfachwirtin

"Wir haben den Markt für Sie im Blick! Auch bei individuellen Wünschen können wir Ihnen Lösungen anbieten. Sprechen Sie uns an!"

 

Ivonne Buerger

Versicherungskauffrau, Versicherungsfachwirtin

Unser Kundenservice ist von Montag bis Donnerstag von 8:00 - 17:00 Uhr und freitags von 8:00 - 16:00 Uhr für Sie persönlich erreichbar.

Seit vielen Jahren fühle ich mich durch die Mitarbeiter von best advice in Köln bestens betreut.

Ich kann mich an kein Telefonat erinnern, in dem ich nicht geduldig und immer sehr freundlich beraten wurde.

Vielen Dank dafür.

Jutta Garhammer

63 Jahre

Schon seit Jahren ist die best advice unser kompetenter und verlässlicher Ansprechpartner rund um Versicherungsschutz.

Die Abwicklung läuft, persönlich, komfortabel, unkompliziert und vor allem flexibel und zeitnah in jedem Schritt. Zu unserer vollsten Zufriedenheit werden wir unterstützt und beraten.
 

Christoph Heerdt

39 Jahre

Ich möchte mich noch einmal für den super schnellen Rückruf bedanken und für die anschließende Beratung.

Die schnelle persönliche Erreichbarkeit in Gesundheitsfragen, ist für mich essentiell.


 

Andrea Neupert

57 Jahre

PROVORSORGE – Ihre verantwortungsvolle Vorsorge

Die durchschnittlichen Kosten für eine Beerdigung liegen leicht bei 5.000 € und mehr. Schützen Sie sich und Ihre Liebsten vor diesen Belastungen. 

Ihre Bestattungsvorsorge: 

  • Als Verssicherungssumme wählbar z.B. 5.000 €, 7.500 € oder 10.000 €

  • Garantierte Auszahlung der von Ihnen gewählten 
    Versicherungssumme bei Tod

  • Sofortige Auszahlung bei Unfalltod

  • Volle Versicherungssumme schon nach 18 Monaten 
    (nach 9 Monaten bereits Teilleistungen)

  • Beitragsfreier Schutz ab Alter 85

 

Mit Beitragsvorteil:

  • Erzielte Überschüsse führen zu einer Erhöhung der späteren Leistung

  • Beispiel: 

    Schließt eine heute 53 Jahre alte Person einen Vertrag mit 
    5.000 € Versicherungssumme ab, zahlt sie 20,94 € monatlich und erhält bei Tod mit 85 Jahren voraussichtlich 7.374 €.Dies ist eine unverbindlichen Darstellung einer möglichen Überschussbeteiligung / Leistung, die nicht garantiert werden kann. Unserer Berechnung liegen die heutigen Festlegungen für die Überschussbeteiligung zu Grunde. Auch steuerliche und gesetzliche Änderungen können Einfluss auf die Leistung haben.

Leistungsbeispiel

Gesamtsumme 8.000,- €

Bestattung, Sarg, Urkunden, Trauerfeier etc. 

Anteil pronova BKK (GKV)

PROVORSORGE (Sterbegeld 5.000 €)

Ihr Anteil

8.000,- €
0,- €
0,- €
3.000,- €
5.000,- €
0,- €

(ohne Zusatzversicherung)

Gesamtsumme 15.000,- €

Bestattung, Sarg, Urkunden, Trauerfeier etc. 

Anteil pronova BKK (GKV)

PROVORSORGE (Sterbegeld 5.000 €)

Ihr Anteil

15.000,- €
0,- €
0,- €
10.000,- €
5.000,- €
0,- €

(ohne Zusatzversicherung)

Kleine Beerdigung

Gesamtsumme 8.000,- €

Bestattung, Sarg, Urkunden, Trauerfeier etc. 

Anteil pronova BKK (GKV)

PROVORSORGE (Sterbegeld 5.000 €)

Ihr Anteil

8.000,- €
0,- €
0,- €
3.000,- €
5.000,- €
0,- €

(ohne Zusatzversicherung)

Aufwändige Beerdigung

Gesamtsumme 15.000,- €

Bestattung, Sarg, Urkunden, Trauerfeier etc. 

Anteil pronova BKK (GKV)

PROVORSORGE (Sterbegeld 5.000 €)

Ihr Anteil

15.000,- €
0,- €
0,- €
10.000,- €
5.000,- €
0,- €

(ohne Zusatzversicherung)

TIPP:

Auch im Fall einer Pflegebedürftigkeit kommen auf die Familie hohe,

ungeplante Kosten zu. Sichern Sie sich mit PROPFLEGE frühzeitig ein

Pflegetagegeld, damit Sie und Ihre Familie für diesen Fall vorsorgen können!  

FAQs

Der lebenslange Versicherungsschutz beginnt mit dem Tag, der auf dem Versicherungsschein als Versicherungsbeginn genannt ist, sofern der erste Beitrag gezahlt wurde. Damit der Versicherungsschutz des Tarifs PROVORSORGE vom ersten Tag an greift, ist das Lastschriftverfahren vorgesehen.

Sie sind sofort versichert, in den ersten 18 Monaten gibt es aber eine sogenannte Aufbauzeit. Bei Tod durch Unfall wird sofort die volle Versicherungssumme ausgezahlt.

Der Vertrag kann zum nächsten 1. eines Monats beantragt werden.

Nein, es gibt nur die 18monatige Aufbauzeit. Jeder kann sich versichern!

Sie können den Tarif PROVORSORGE ganz oder teilweise jederzeit zum Schluss des laufenden Versicherungsjahres kündigen. Bei monatlicher Zahlungsweise, auch innerhalb des Versicherungsjahres, zum übernächsten Monatsersten.

Ja

Ja, wenn Sie als pronova BKK Versicherte(r) die Beiträge zahlen. Es wäre natürlich sinnvoller, wenn Sie auch Ihre Frau / Ihren Mann bei der pronova BKK versichern würden.

Versicherungsträger ist die DIREKTE LEBEN Versicherung AG. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Stuttgart ist ein starkes Unternehmen der Stuttgarter Versicherungsgruppe. Die DIREKTE LEBEN Versicherung AG ist seit über 40 Jahren erfolgreich in Deutschland tätig und der erste Anbieter für Lebensversicherungen ohne Gesundheitsprüfung in Deutschland.

Darunter versteht man die ersten 18 Monate der Versicherung. Bei krankheitsbeding­tem oder natürlichem Tod werden in den ersten 9 Monaten der als für den Todesfall bezugsberechtigt benannten Person alle bis dahin gezahlten Beiträge unverzinst ausgezahlt. Ab dem 10. Monat bis zum 18. Monat werden bereits gestaffelte Teilzahlungen der vereinbarten Versicherungssumme gezahlt. Im 10. bis 12. Monat sind das 25 Prozent, im 13. bis 15. Monat 50 Prozent und im 16. bis 18. Monat 75 Prozent der vereinbarten Versicherungssumme.

Bei Tod durch Unfall besteht sofort Anspruch auf die volle Versicherungssumme.

Die Sterbegeldversicherung kann im Eintrittsalter von 40 bis 80 Jahren der versicherten Person abgeschlossen werden.

Alle Mitglieder der pronova BKK und deren Ehepartner, die zwischen 40 und 80 Jahre alt sind.

Der Versicherungsschutz gilt bis zu Ihrem Tode, ab Alter 85 wird die Versicherung beitragsfrei geführt.

Bei Selbsttötung wird in den ersten drei Jahren lediglich der bis zum Todestag berechnete Rückkaufswert Ihrer Versicherung erstattet, danach besteht voller Versicherungsschutz.

Mit der Gesundheitsreform 2004 wurde die Leistung „Sterbegeld“ aus dem Leistungskatalog der GKV ersatzlos gestrichen. Das heißt Ihre Angehörigen müssen ganz alleine für die Kosten einer Beerdigung aufkommen. Die Kosten werden häufig unterschätzt. Sie liegen leicht bei 5.000 Euro oder auch mehr.

Mit dem Tarif PROVORSORGE der pronovaprivat können Sie vorsorgen. Damit haben Sie ein gutes Gefühl, alles geregelt zu haben – einfach, günstig und ohne Gesundheitsprüfung.

Und das Besondere: PROVORSORGE leistet bereits nach einer verkürzten Aufbauzeit, bereits im 10. Monat werden Teilleistungen gezahlt.

Sie können einen Betrag von mindestens 2.500 Euro und höchstens 20.000 Euro als Sterbegeld wählen. Dieser Betrag wird im Todesfall (nach einer 18monatigen Aufbauzeit) an eine von Ihnen benannte Person ausgezahlt. Bereits ab dem 10. Monat werden schon Teilzahlung geleistet. Im 10. bis 12 Monat sind das 25 Prozent, im 13. bis 15. Monat 50 Prozent und im 16. bis 18. Monat 75 Prozent der vereinbarten Versicherungssumme. Ab Alter 85 wird zudem die Versicherung beitragsfrei fortgeführt.

Weiterhin ist eine sogenannte Bestattungsvorsorge als Serviceleistung eingeschlossen, d.h. es werden von einem speziellen Dienstleister Services für Sie erbracht, wie die Beantwortung von allgemeinen Fragen zur Bestattung. Sie können die Bestattung auch vom Dienstleister der Direkte Leben organisieren lassen.

Sie können einen Betrag von mindestens 2.500 Euro und höchstens 20.000 Euro als Sterbegeld wählen. Online bieten wir Ihnen die Absicherung mit 5.000 Euro, 7.500 Euro und 10.000 Euro an. Sofern Sie eine andere Versicherungssumme wünschen, rufen Sie uns bitte an oder schreiben Sie uns eine Mail.

Die Todesfall-Leistung erhält derjenige, den Sie als sogenannten Bezugsberech­tigten eingetragen haben. Sie können das Bezugsrecht jederzeit ändern, sofern Sie es nicht als „unwiderruflich“ verfügt haben.

Ja, Sie zahlen einen konstanten Beitrag über die gesamte Laufzeit.

Die Beiträge ergeben sich aus dem Eintrittsalter und der vom Kunden gewählten Versicherungssumme.

Für Sie vorbereitet: Alle Dokumente zum Tarif